Organisationsstruktur

Die Strukturen der Runa haben wir kontinuierlich entwickelt. Sie sollen diesen wunderbaren Ort für gemeinschaftliches Leben längerfristig absichern und gleichzeitig organische Veränderungen und Wechsel ermöglichen.

Die Genossenschaft trägt und verwaltet die Immobilien mit allen rechtlichen Aspekten des Wohnens.

Alle Mitbewohner , die RunaS ,gestalten und tragen miteinander das gemeinschaftliche Leben als Co-Living. Das wichtigste Organ der RunaS ist das Thing, die 14-tägliche Zusammenkunft.

Gemeinschaftlich Leben bedingt Offenheit und Bereitschaft für Veränderung. Wir gehen Schritt weise, sorgfältig , respektvoll und achtsam mit unsern Themen, Strukturfragen, Ressourcen und Finanzen um. Dies fordert gleichzeitig von allen , immer wieder das Unerwartete oder Überraschende anzunehmen und uns dem Wandel anzuvertrauen.